Dr. med. Susanne Malik (geb. Schönberger)

043_photogenika

Lebenslauf:

Geboren in München.

Besuch der Grundschule und des Gymnasiums in Gauting.

Nach dem Abitur freiwilliges soziales Jahr im Krankenhaus Starnberg und Ausbildung zur Rettungsassistentin an der Schule der Malteser Regensburg und der Lehrrettungswache Gröbenzell.

Von 1999 bis 2005: Studium der Humanmedizin an der LMU München, am Sacred Heart Hospital in Abeokuta, Nigeria, am Queen Mary Hospital, Hongkong und an der Gachon University in Incheon, Südkorea.

Promotion: „Reanimationsregister der Berufsfeuerwehr München in den Jahren 2000 und 2001 in Bezug auf das neurologische Outcome“ mit Magna cum laude.

2006 bis 2011: Facharztausbildung zur Allgemeinmedizinerin mit Tätigkeiten in der Visceralchirurgie und Kardiologie im Klinikum Josephinum, in der Inneren Medizin & Nephrologie des Benedictus Krankenhauses Tutzing, als Weiterbildungsassistentin in der Praxis Dr. Günther Schönberger, sowie in der interdisziplinären Notaufnahme des Klinikums Bogenhausen.

Notarztdienst mit Zusatzbezeichnung „Notfallmedizin“ und Zusatzqualifikation „Reisemedizin“ mit Zulassung zur Gelbfieberimpfstelle.

2012 bis März 2013 Anstellung als Fachärztin für Allgemeinmedizin im MVZ Ärztepunkt.

Seit April 2013 als Fachärztin zurück in der Praxis Schönberger.